RSS Feed

Über’s Bloggen oder: eine Metalästerung zum Beginn.

24. Juni 2007 by DonRobodroid

Tja.

Nun habe ich tatsächlich auch eins.

Warum das so ist oder was mich dazu getrieben hat, ist mir momentan noch völlig schleierhaft.

Einem Großteil der Mitblogger übrigens scheinbar auch, wenn man sich in der stetig wachsenden Gemeinschaft mal ein wenig umsieht. Man fragt sich unweigerlich, was die Leute dazu bringt, ihre privaten Gedanken einer gnadenlosen Öffentlichkeit aufzudrängen.

Ist es die Lust daran, von Fremden beobachtet zu werden? Oder völlige Naivität darüber, dass nicht nur Freunde, sondern eben auch völlig Unbekannte die mehr oder weniger literarischen Ergüsse zu Gesicht bekommen?`

Auf der anderen Seite kann man sich natürlich auch völlig zu Recht darüber wundern, dass es scheinbar auch Unmengen an Leuten gibt, die sich die Machwerke dann auch tatsächlich reinziehen. Freiwillig! Eigentlich völlig unfassbar.

Wie dem auch sei, ab sofort werde auch ich an diesem Massenexhibitionismus teilnehmen und mir das Versprechen aus den Rippen schnitzen, dass ich so wenig Privates wie nur irgendmöglich in meine Beiträge einfließen lassen werde.

In diesem Blog soll über Missstände gelästert, Lustiges und Komisches gezeigt und auch auf andere Webseiten und Blogs, die thematisch verwandt sind, verwiesen werden.

Ich wünsche euch, meine lieben Freunde, und euch, ihr Unbekannten da draußen in der Welt des Internets, viel Spaß bei der Lektüre.


Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.